Olympia 2012 in London kostenlos erleben

Kostenlose Olympia Events in LondonHast Du leider keine Karten für die Olympischen Spiele 2012 abbekommen? Keine Sorge! Ein paar Disziplinen kann man auch ohne Karten und ganz kostenlos ansehen. Man muss nur wissen, welche.

Wir verraten, welche Olympischen Events man 2012 auch ohne ein Ticket sehen kann. Und die Stimmung an den Straßenrändern ist sowieso viel besser als im Stadion!

Radsport

28. Juli – 1. August 2012
Einige sehr beliebte Radsport-Events können an einigen Streckenabschnitten kostenlos angesehen werden. Das Straßenrennen der Männer und Frauen beginnt bei The Mall und geht dann südwestlich durch die Stadt. Die Fahrer überqueren die Putney Bridge und fahren entlang Richmond Park, Hampton Court und Box Hill Surrey bevor sie letztendlich zurück zur Mall kommen. Bei dem Rennen starten alle Teilnehmer gleichzeitig. Wer zuerst im Ziel ankommt, hat gewonnen.

Start und Zielgrade beim Zeitfahren am 1. August, bei dem die schnellsten und besten Radfahrer gegeneinander antreten, ist Hampton Court Palace. Die Strecke befindet sich in Südlondon, in den Stadtteilen Richmond und Kingston-upon-Thames und Surrey. Die Hampton Court Bridge, Kingston Bridge und der Hampton Court Palace selbst sind gut Schauplätze. Beim Zeitfahren starten die Teilnehmer in 90 Sekunden Abständen. Der Fahrer mit der kürzesten Zeit gewinnt.

Bester Aussichtspunkt: Putney Bridge oder Box Hill
Olympia 2012 Radsport Route ansehen

Radsport Events sind kostenlos

Gehen

4. & 11. August 2012
Während das 20km Gehen der Männer und Frauen am 4. Und 11. August stattfindet, gibt es zusätzlich ein 50km Gehen für Männer am 11. August. Dafür wird eine 2km Stecke am Green  Park und St James’s Park abgesperrt, die die Teilnehmer immer wieder ablaufen. Start und Ziel liegen auf The Mall. Die Route geht rechts am Buckingham Palace vorbei.

Bester Aussichtspunkt: Von einer Bank oder Decke im Green Park oder St James’s Park
Olympia 2012 Gehen Route ansehen

Marathon

5. & 12. August 2012
Start und Ziel für den Marathon der Männer und Frauen ist The Mall am St James’s Park. Die Teilnehmer laufen dann Richtung Nelson’s Coloum und anschließend nach Osten an der Themse entlang. Dabei kommen die 80 Läufer an St. Paul’s Cathedral, dem Tower of London, The Monument, Cleopathra’s Needle, House of Parliaments und Buckingham Palace vorbei. Die gesamte Stecke bleibt nördlich der Themse.

Bester Aussichtspunkt: Von der Treppe von St. Paul‘s
Olympia 2012 Marathon Route ansehen

Triathlon

4. & 7. August 2012
Beim Triathlon treten die Teilnehmer in drei Disziplinen (Schwimmen, Radfahren und Laufen) an. Im Serpentine Teich im Hydepark schwimmen die Teilnehmer eine 1,5km lange Stecke, dann schwingen sie sich für eine Runde um den Teich aufs Fahrrad und anschließend steht die 10km Rennstecke auf dem Programm. Die 2,5km lange Laufstecke geht am Buckingham Palace vorbei und muss insgesamt viermal zurückgelegt werden.

Bester Aussichtspunkt: Brücke über den Serpentine Teich
Olympia 2012 Triathlon Route ansehen

Triathlon ist kostenlos

Segeln

29. Juli – 11. August 2012
Bei den Olympischen Sommerspielen finden zehn verschieden Segel-Events statt. Nothe Gardens in Weymouth, Südengland, ist nur den Tickethalter vorbehalten. Aber es gibt ein paar andere, kostenlose Gebiete von denen man einen genauso guten Blick auf die Segelboote hat. Einer dieser Aussichtpunkte ist Newton’s Crove am Strand von Weymouth, im Südwesten von England. Der Ärmelkanal ist ein bei den Briten beliebtes Gewässer für Segeltouren.

Danke an Mike Knell, Jacobo TarrÃo und br1dotcom für die Bilder von Flickr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.