Berlin Sehenswürdigkeiten: Top 10

Die Zahl der Sehenswürdigkeiten in Berlin ist unendlich. Aber manchmal hat man einfach nicht die  Zeit alles zu sehen. Für diesen Fall haben wir eine Liste mit den zehn wichtigsten Berliner Sehenswürdigkeiten erstellt.

Du bist demnächst in Berlin? Dann wirf doch mal einen Blick auf unsere Ideen für ein perfektes Wochenende in Berlin oder nimm an einer alternativen Stadtführung teil. Guck, welche günstigen Restaurants Berlinerin Marianna empfiehlt und in welchen Clubs der Bär steppt. Und wenn Du im Oktober in Berlin bist, solltest Du unbedingt beim Lichterfest vorbeischauen!

10. Holocaust-Mahnmal

Das Holocaust-Mahnmal, welches als Denkmal für die ermordeten Juden Europas errichtet wurde, ist eines der größten und neuesten Sehenswürdigkeiten Berlins. Das Mahnmal besteht aus einem Stelenfeld und dem unterirdisch gelegenen Ort der Information. Interpretationen des Denkmals gibt es viele – jeder sollte sich am besten selbst ein Bild machen. Eines steht aber fest: Das Durchlaufen der riesigen Fläche zwischen den bis zu 5m hohen Pfeilern regt zum Nachdenken an.
Öffnungszeiten: immer zugänglich, Ort der Information: außer montags 10 – 19 Uhr
Eintritt: frei
Haltestelle: Brandenburger Tor (S1, S2, S25, U55)

9. Zoo Berlin

Im Berliner Zoo tummeln sich 1.552 unterschiedliche Tierarten und knapp zehn Mal so viele Tiere – damit ist er einer der artenreichsten Zoos der Welt. Im Frühling lohnt sich ein Besuch besonders – dann gibt es immer besonders viele Tierbabys zu bestaunen. Der Zoologische Garten ist auch für das Elefantentor am Eingang an der Budapester Straße berühmt.
Öffnungszeiten: täglich 9 – 19 Uhr
Eintritt: 13€
Haltestelle: Zoologischer Garten (S5, S7, S75, S9, U2, U9)

8. Checkpoint Charlie

Der ehemalige Kontrollpunt der Berliner Mauer ist wohl einer der berühmtesten Grenzübergänge überhaupt. Das Mauermuseum am Checkpoint Charlie dokumentiert die zahlreichen Fluchtversuche und zeigt welche Objekte für Fluchten benutzt wurden. Heute erinnern nur noch ein kleines Wachhäuschen und einige Schilder an den ehemaligen Kontrollpunkt zwischen Ost- und West-Berlin.
Haltestelle: Kochstraße (U6)

7. Hackesche Höfe

Diese Höfe gehören zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Berlin und sind dazu noch umsonst anzusehen. Das denkmalgeschützte Hofareal besteht aus acht miteinander verbundenen Innenhöfen im Ortsteil Mitte. Die wunderbar bunten Höfe wurden in den 90er restauriert und beherbergen jetzt viele kleine Cafés und niedliche Boutiquen. Nette Location für einen Abendspaziergang.
Haltestelle:
Hackescher Markt (S5, S7, S9, S75)

6. Fernsehturm

Der Berliner Fernsehturm ist mit seinen 268 Metern Höhe einer der besten Aussichtspunkte in Berlin und deshalb auch immer gut besucht. Angeblich steigen jedes Jahr über eine Millionen Besucher aus bis zu 86 Ländern den Turm hoch. Nicht schlecht, oder? Von der Panoramaplattform hat man einen unvergesslichen Blick über Sehenswürdigkeiten wie den Reichstag, das Brandenburger Tor und die Museumsinsel. Psst – wenn Du knapp bei Kasse bist, kannst Du ins gegenüberliegende Park Inn Hotel gehen und dort für nur 3€ den Blick von der Dachterrasse genießen.
Öffnungszeiten: März bis Oktober: täglich von 9 – 24 Uhr, November bis Februar: täglich von 10 – 24 Uhr
Eintritt: 12€
Haltestelle: Alexanderplatz (S5, S7, S75, S9, U2, U5, U8)

5. Kudamm

Der Kudamm ist die wohl bekannteste Flaniermeile in Deutschland und ein beliebtes Ziel für Shopping-freudige Touristen. Der 3,5km lange Boulevard diente einst als  Reitweg für den Kurfürsten, heute befinden sich zahlreiche Boutiquen und Geschäfte in der Straße. An der Verlängerung des Kudamms befindet sich übrigens auch das KaDeWe, Deutschlands Antwort auf das Harrods in London.
Haltestelle: Kurfürstendamm (U1, U9)

4. Museumsinsel

Auf der sogenannten Museumsinsel im Herzen von Berlin befinden sich das Alte und Neue Museum, das Pergamonmuseum, das Bode-Museum und die Alte Nationalgalerie. Damit sind fünf der besten Museen in Berlin auf einem Fleckt vereint. Das Pergamonmuseum ist mit dem Pergamonaltar eines der beliebtesten Museen der Stadt.
Öffnungszeiten: siehe einzelne Museen
Eintritt: Bereichskarte Museumsinsel 14€ oder siehe einzelne Museen
Haltestelle: Hackescher Markt (S5, S7, S9, S75)

3. East Side Gallery

Bei der East Side Gallery handelt es sich um das längste noch vorhandene Stück der Berliner Mauer. Die 1,3 Kilometer lange Open Air Galerie ist auf der Ostseite mit Gemälden geschmückt, die kurz nach Mauerfall entstanden sind. Zu den wohl bekanntesten Kunstwerken gehören der Bruderkuss und der Trabi, der durch die Mauer bricht.
Haltestelle: Warschauer Straße (U1)

2. Reichstag

Für den Umzug der Bundesregierung nach Berlin wurde das Gebäude modernisiert und mit der schicken neuen Glaskuppel ausgestattet. Von der Besucherkuppel hat man einen tollen Blick über die Stadt. Der Raum, in dem die Parlamentssitzungen stattfinden, liegt direkt unter der Kuppel. Unter der Woche kann man daher die Tagungen von oben aus miterleben.
Öffnungszeiten: täglich 8
Eintritt: Der Eintritt in die Kuppel und zur Dachterrasse sind kostenlos, aber nur nach vorheriger Anmeldung möglich.
Haltestelle: Bundestag (U55)

1. Brandenburger Tor

Das Das Brandenburger Tor ist und bleibt das Wahrzeichen für Berlin und steht deshalb unangefochten auf Platz 1. Kein Berlin Aufenthalt ist ohne einen Abstecher zum Brandenburger Tor vollkommen, keine Fotoserie ohne dieses Pflichtmotiv komplett. Das Tor markierte einst die Grenze zwischen Ost- und West-Berlin und wird heute als Symbol der Wiedervereinigung Deutschlands gesehen.
Haltestelle: Brandenburger Tor (S1, S2, S25, U55)

Danke an Peng Chen, Olivier Bruchez, maxinosh, Kent Wang, Jumilla, Miia Ranta, rubenvike, chris grabert, dierk schaefer, Kyle Taylor, Dream It. Do It. World Tour, roger4336 für die Bilder von Flicker.

Das könnte Dich auch interessieren:

Welche Berliner Sehenswürdigkeiten gehören zu Deinen Top 10?

Schreib uns doch unten einen Kommentar!

Bist Du auf Facebook? Dann werde doch Fan von HostelBookers Deutschland!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.