Bräuche: Thanksgiving in den USA

Erntedankfest bannerThanksgiving ist einer der beliebtesten Bräuche in den USA und wird jedes Jahr mit jeder Menge Essen und der berühmten Thanksgiving Parade gefeiert. Nur Weihnachten ist in den USA noch größer! Doch was genau bedeutet dieser Brauchtum eigentlich? Und wieso findet Thanksgiving in Kanada und den USA an unterschiedlichen Tagen statt?

Geschichte des Brauchtums

Thanksgiving Day ist in den USA ein besonders traditionsreicher Feiertag, der bis zu den Pilgervätern zurückverfolgt werden kann. Zurück im Jahr 1621 feierten die Pilgrim Fathers nämlich ein gemeinsames Fest mit den Indianern.

Letztere hatten den Siedlern im harten Winter ausgeholfen und gezeigt, wie man Mais und andere einheimische Pflanzen anbaut. Als dann die erste erfolgreiche Ernte eingeholt wurde, veranstalteten die Pilgrims aus Dank ein riesiges Fest, das heute als das erste Thanksgiving bekannt ist.

Die Pilgerväter bedankten sich damals also bei Gott und bei den Indianern. Abraham Lincoln erklärte Thanksgiving dann 1863 (mitten im Bürgerkrieg) zum offiziellen Feiertag. Damals soll auch die Besessenheit mit dem Truthahn angefangen haben.Thanksgiving Truthahn

Thanksgiving Day in den USA

Thanksgiving ist in den USA ein Feiertag, der jedes Jahr auf den vierten Donnerstag im November (dieses Jahr der 28. November 2013) fällt. Die meisten New Yorker Museen, wie das MOMA, sind daher geschlossen. Viele Amerikaner nehmen sich den Freitag frei, um ein langes Wochenende zu haben. Da in der Regel im großen Familienkreis gefeiert wird, braucht man die Zeit für die Anfahrt (oder zur Erholung…). Auch wenn der Brauchtum Thanksgiving heute weniger traditionell ist, ist es in vielen Familien noch immer Sitte am Tisch zu sagen, wofür man dankbar ist.

Im Laufe der Zeit sind viele Thanksgiving-Bräuche entstanden, die noch heute gefeiert werden. Ein Thanksgiving-Essen ohne Truthahn ist einfach unvorstellbar. Dazu werden oftmals Süßkartoffeln, Pumpkin Pie (Kürbiskuchen) und Preiselbeersoße serviert. Nach dem Essen wird dann das wishbone (Gabelbein) gebrochen. Zwei Personen halten an je einem Ende fest und brechen den Knochen. Wer das gößere Stücken in der Hand hält, darf sich etwas wünschen.

Jeder der die Serie Friends verfolgt hat, weiß, dass an Thanksgiving in New York natürlich auch eine riesige Parade stattfindet: und zwar die Macy’s Thanksgiving Parade. Die Parade feiert dieses Jahr ihren 86. Geburtstag. Sie beginnt um 9.00 Uhr morgens an der 77th Street & Central Park West und endet an der 34th Street & 7th Avenue (Macy’s Herald Square). Um einen guten Blick auf die Parade werfen zu können, stehen viele New Yorker schon ganz früh morgens an der 2 Meilen langen Parade-Route Schlange.Thanksgiving Parade Macys_asterix611

Es gibt ein paar  Hotels, die Zimmer mit Blick auf die Parade haben, aber diese sind eigentlich unbezahlbar. Wer trotzdem nicht auf die Thanksgiving Parade verzichten möchte, sollte zu diesen Aussichtspunkten in New York kommen.

  • Central Park West: Westseite der Straße ab 70th Street bis Columbus Circle & Ostseite der Straße ab 70th to 65th
  • Columbus Circle: Westseite der Straße
  • 7th Avenue: zwischen 58th & 42nd Streets
  • 42nd Street: von 7th bis 6th Avenues
  • 6th Avenue: zwischen 42nd & 34th Streets
  • 34th Street: Südseite der Straße zwischen Broadway & 7th Avenue

Das Kaufhaus Macy‘s läutet am Freitag mit der Parade den Beginn der Weihnachtszeit ein. Der Freitag wird auch „Black Friday“ genannt und wird von vielen Leuten für die ersten Weihnachtseinkäufe genutzt. Die Parade durch die Straßen von New York wird auch im Fernsehen übertragen. Wer also noch zu vollgefuttert ist, kann das Ganze bequem vom Sofa aus sehen.

Kanada feiert im Oktober

Warum feiert der Nachbar im Norden der USA schon im Oktober? Dies hat vor allem praktische Gründe. Zum einen endet die Erntesaison hier früher als im Süden, und wer will schon bis November warten, wenn man schon im Oktober die Früchte der harten Arbeit feiern kann?

Außerdem ist der 11. November (Remembrance Day) in vielen kanadischen Provinzen ein Feiertag. Um die freie Zeit optimal zu nutzen, wurde Thanksgiving in den Oktober gelegt. Dieser Jahr fällt das Erntedankfest auf Montag, den 14. Oktober 2013.

Danke an asterix611, Ruocaled und freefotouk für die Bilder von Flickr.

Das könnte Dich auch interessieren:

Bist Du auf Facebook? Dann werde doch Fan von HostelBookers Deutschland!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn + 12 =