Shopping und Besinnliches: Weihnachten in aller Welt

New York Rockefeller Centre Weihnachten

Wenn in Deutschland die Tage so langsam richtig dunkel werden und der Regen stetig kälter wird, dann ist es Zeit für einen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Glühwein und gebrannte Mandeln halten Dich warm, während Du durch die engen Gassen schlenderst, vorbei an Baumschmuck, Kunsthandwerk, Bratwürsten und Holzspielzeug. Hierzulande sind Weihnachtsmärkte schon seit dem 15. Jahrhundert eine Tradition, in anderen Ländern gibt es sie noch nicht so lange. Mittlerweile gehören die Buden und bunte Festbeleuchtung aber auch zum weihnachtlichen Stadtbild in New York, Paris, London und Rom. Wir verraten Dir, was Dich in den beliebtesten Weihnachtsreisezielen zum Fest alles erwartet.

newyork_Clint Currier

New York

In New York beginnt die Weihnachtszeit mit der Macy’s Day Thanksgiving Parade Ende November. Ab dann werden die Einkaufsstraßen, wie zum Beispiel die Fifth Avenue, festlich beleuchtet und in den Schaufenstern taucht überall die Weihnachtsdekoration auf. Zum Weihnachtsshopping wird es traditionell voll in New York. Sehr voll. Aber das weißt Du wohl, wenn Du Dich entscheidest, zur Weihnachtszeit in den Big Apple zu reisen. Also hinein ins Getümmel und vielleicht findest Du ja das eine oder andere Schnäppchen. Zu den saisonalen Sehenswürdigkeiten gehört auf jeden Fall der Weihnachtsbaum, der jedes Jahr am Rockefeller Center aufgestellt und mit 30.000 Lämpchen geschmückt wird. Äußerst beliebt sind auch die großen Eislaufflächen am Rockefeller Center und im Central Park, auf denen Du mit der Skyline New Yorks im Hintergrund Deine Runden drehen kannst.

Noch mehr Tipps zum Weihnachtsfest findest Du in unserem Reiseführer für New York.

paris_cocoinzenl

Paris

Der Champs Élysées ist natürlich das Zentrum der Pariser Weihnachtsfeierlichkeiten. Der Prachtboulevard wird ab dem 21. November abends festlich beleuchtet, unter anderem durch über 200 von Lichterketten geschmückte Platanen, die entlang der 2,4 Kilometer langen Straße stehen. Hier reihen sich dann auf dem größten Pariser Weihnachtsmarkt hunderte kleiner Holzhütten und Stände aneinander, in denen Du weihnachtliche Souvenirs und Leckereien findest. Weitere Weihnachtsmärkte findest Du am Trocadéro in der Nähe des Eiffelturm und im modernen Hochhausviertel La Défense.

Wo Du am besten Shoppen und die Schlittschuhe unterschnallen kannst verraten wir Dir in unserem Paris-Reiseführer.

berlin_ethanlidsey

Berlin

Falls Du Weihnachten in Berlin verbringst, schau auf jeden Fall auf der Feinschmecker-Etage des KaDeWe vorbei, dort wimmelt es vor festlichen Köstlichkeiten und Spezialitäten. Der Kurfürstendamm wird mit Lichterketten mit einer Gesamtlänge von über 160 Kilometern geschmückt. Zum Einkaufen ist der Ku’damm natürlich auch eine der besten Adressen, nicht nur wegen des KaDeWe. Sehr weihnachtlich wird es aber auch in den glasüberdachten Potsdamer Platz Arkaden (wo Du auch Eislaufen kannst)  und in der Friedrichstraße, wo Du bei der Suche nach Büchern, Musik und DVDs sicher beim KulturKaufhaus Dussmann am besten aufgehoben bist. Falls Du Dich unbedingt an einem Adventswochenende ins Getümmel stürzen möchtest, haben die Geschäfte am 2. und 4. Advent geöffnet.

Was es zu Weihnachten in Berlin ansonsten zu sehen gibt, verraten wir Dir in unserem Reiseführer.

london_Nikos Roussos

London

Zu Weihnachten verwandelt sich die britische Hauptstadt in ein Lichtermeer, das auch beim typischen Londoner Regen einen guten Eindruck macht. Die großen Einkaufsstraßen Oxford Street und Regent Street und andere Hotspots wie Covent Garden und Carnaby werden bekommen jedes Jahr eine individuelle Festbeleuchtung verpasst. Und auf den Weihnachtsmärkten blinkt und glitzert es natürlich auch an jeder Ecke. Die schönsten Märkte findest Du in den Kew Gardens – den königlichen botanischen Gärten – und im Hyde Park: Das Winter Wonderland ist der größte Weihnachtsmarkt der Stadt. Hier findest Du unzählige Buden und Stände und die größte Open-Air-Eisfläche Großbritanniens.

Alle Ziele für Deinen Weihnachtseinkauf und noch mehr Tipps findest Du in unserem London-Reiseführer.

rome_RaSeLaSeD

Rom

In der ewigen Stadt ist Weihnachten ein ganz besonderes Fest, nicht nur im Vatikan. Hier kannst Du in mediterranem Klima über den Weihnachtsmarkt am Piazza Navona schlendern, auf der Via dei Condotti nach Designer-Klamotten suchen und den Weihnachtsbaum am Kolosseum bewundern. Und falls Du es etwas besinnlicher magst, steht einem Abstecher in den Vatikan nichts im Wege. Hier werden auf dem Petersplatz jedes Jahr ein großer Christbaum und eine lebensgroße Krippenszene aufgestellt und nicht nur am Heiligabend finden viele öffentliche Messen und andere religiöse Veranstaltungen statt.

Mehr über das Weihnachtsfest in Rom findest Du in unserem Reiseführer.

Wir wünschen eine schöne Weihnachtszeit. In welcher Stadt würdest Du gerne mal Weihnachten feiern? Schreib uns einen Kommentar!

Vielen Dank an Clint Currier, cocoinzenl, ethanlindsey, Nikos Roussos und RaSeLaSeD für die Fotos von Flickr.

Das könnte Dich auch interessieren:

Bist Du auf Facebook? Dann werde doch Fan von HostelBookers Deutschland!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.