Die besten Party-Locations in Europa

DE_blog Hostel Party

Es gibt Reis! Schüttelt Dein Haar für uns…Nein, nicht wirklich. Jedoch wird es wild. Ab heute starten wir die Suche nach der besten Hostel-Party aller Zeiten. Richtig gehört: Du kannst dieses Mal nicht nur eine Reise in eines der Top-Reiseziele in Europa gewinnen, nein, Du bekommst auch noch eine Party der Superlative dazu.

Du hast dabei die freie Wahl, wo, wie und mit welcher Musik Ihr feiern wollt. Techno, R’n’B oder doch lieber House. Stimme ab und Du kannst mit drei Deiner Freunde ein Wochenende in der Party-Location genießen und bis in die Morgenstunden Feiern – auf unsere Kosten!

Wir stimmen Dich mit diesem Blogpost auf die sieben Party-Locations ein. Wie feiert man in Florenz oder was sollte man beim Feiern in London beachten? Mit unseren Tipps wirst Du für jede Location und jede Party gewappnet sein.

London

Einige der wildesten Partys dieser Welt wurden in der britischen Hauptstadt gefeiert und kein Tag vergeht in London ohne eine Veranstaltung, Konzert, Gig oder Clubnight. Dabei ist das Weggehprogramm so vielfältig, wie London selber. London-Clubs-Fabric

Die 33 Stadtteile geben Dir die Möglichkeit ausgefallene Cocktails zu schlürfen, einen der super clubs wie Fabric unsicher zu machen, die ganze Nacht in einem kleineren Pub mit Live Music verbringen oder auf einer Dachterrasse bei einem Glas Wein das pulsierende Leben unter Dir zu spüren. Wenn Du mit den Cool Kids feiern willst, go East – diese hängen nämlich in Shoreditch, Dalston oder Hackney ab. Ein Evergreen ist und bleibt Camden mit seinen Clubs und Bars.

Das Clink78 liegt nahe der Hauptverkehrsader King’s Cross und ist somit ideal um die Stadt in alle Himmelsrichtungen zu erkunden. Wenn Ihr jedoch bei der Best of British Party nicht aufpasst, werdet Ihr gar nicht mehr aus dem ehemaligen Gerichtshaus gelassen…

Unsere London Party-Tipps:

  • Die Herrschaften keine weißen Sohle bitte, diese sind ein absolutes no-go in vielen Clubs
  • Vorglühen tut Ihr am besten in einem Pub. Die meisten pints kosten nicht mehr als £4. Alles über £5 für ein Bier gleicht einer Abzocke und es hilft nur noch eins – Pub wechseln!
  • Die meisten Bars und Pubs im Zentrum oder dem West End müssen zwecks rechtlicher Bestimmungen um 23 Uhr schließen. Zieht entweder in einen der super clubs oder fahrt nach Shoreditch, Camden oder Dalston.
  • Für alle, die „all night long“ Partymachen wollen, sollten nach Vauxhall. Hier gibt es eine Menge Clubs, wie den Fire Club, die an Wochenenden 72 Stunden Non-stop Feiern versprechen.
  • Irgendwann werdet Ihr auch mal wieder den Weg ins Hostel finden müssen…Schaut Euch die Zeiten und Linien der Nachtbusse an, welche die ganze Nacht in ganz London unterwegs sind oder bucht ein mini cab (fragt am besten im Club bevor Ihr geht nach der Nummer), die sind billiger als die black cabs. Gegen Mitternacht werden die einzelnen tube lines stillgelegt, bevor diese wieder gegen 5.30 Uhr ihren Dienst aufnehmen. Die Fahrpläne findet Ihr auf der Transport for London (TfL) Website.

Florenz

Die Stadt im Norden Italiens fällt nicht unter die Top 10 der Party-Metropolen in Europa, jedoch hat sie sich über die letzten Jahre gemausert. Ausgehen in Florenz hat Tradition und selbst in diesem Bereich können wir uns eine Scheibe in Sachen Stil und Klasse von den Italienern abschneiden. Denn hier gibt es keine plumpe Happy Hour (es gibt sie für Touristen…), Italiener treffen sich jedoch auf einen aperitivo. In einer Bar werden Getränke mit einigen Essenshäppchen zu einem besonderen Preis angeboten. Dieser kann zwischen 2,50 – 15€ liegen, je nach Trank und Speise.Florenz Nightlife

Die meisten Clubs sind am Piazza Santa Croce gelegen und vor allem internationale Studenten während ihrer Erasmus-Zeit zählen zu den Kunden. Daneben gibt es coole Jazz-Clubs oder futuristische Clubs, wie Slowly. Diese schicke Lounge zieht Berufseinsteiger an, die auf leckere Cocktails und Chill out Clubbeats stehen.

Das Plus in Florenz wird auf der Hostel-Party dafür sorgen, dass Ihr nicht alleine nach Hause geht. Die Ampel-Party wird an Single Partys der 90er Jahre erinnern, aber wenn wir ehrlich sind, gab es doch immer die besten Geschichten danach zu erzählen…

Unsere Florenz Party-Tipps:

  • Take it easy Baby! Nichts geht hier schnell – typische italienische Gelassenheit
  • Esst so spät wie möglich, man taucht auf der Party erst ab Mitternacht auf
  • Putzt Euch ein wenig heraus, damit Ihr nicht sofort als „Kartoffel“ auffallt…
  • Wenn Ihr als Gruppe in einer vollen Bar seid, lasst die Mädels die Getränke holen – die Barkeeper sind hauptsächlich männlich und werden Frauen immer zuerst bedienen!

Barcelona

Die Stadt bedarf bzgl. Party wenig Vorstellung. Mit Strand, Sonne und guter Laune sind unvergessliche Partys bis in die frühen Morgenstunden vorprogrammiert! Dabei hat die Stadt einen tollen Mix zu bieten: von Beach clubs im Ibiza-Stil, wie den Mac Arena Mar direkt am Strand mit bekannten internationalen Künstlern bis hin zu Underground Bars, wie La Macarena. Ein Dauerbrenner ist die Gegend um Las Rumbas und in den Stadtvierteln Barri Gòtic, Gracia, Born ist das Nighlife besonders aktiv.Strandparty Barcelona

Das St Christopher’s in Barcelona verspricht Euch die absolute Skater Party. Übt also noch ein bisschen Eure Moves oder versucht Euch länger als eine Minute auf dem Brett zu halten. Ansonsten deckt Euch mit Mojitos an der Bar ein und schaut den Profis zu.

Unsere Barcelona Party-Tipps:

  • Los geht’s spät, sehr spät…deshalb ein Nickerchen halten oder mit Espresso Martinis gegen die Müdigkeit ankämpfen
  • Vor Mitternacht braucht Ihr in den Clubs gar nicht erst aufschlagen, jedoch ködern die meisten Anbieter mit kostenlosem Eintritt vor einer bestimmten Zeit (entweder 24 oder 1 Uhr)
  • Flip Flops oder bequeme Schuhe anziehen, die Nacht auf der Tanzfläche oder am Strand wird lang…
  • Versucht Flyers für Partys am Abend abzustauben. Diese werden nahe Las Rambles oder dem Stadtteil Barri Gotic ausgeteilt und beinhalten entweder freien Eintritt oder günstige Getränke Deals.
  • Wasser zwischen durch nicht vergessen. Die Hitze wird Euren Körpern mehr denn je das Wasser entziehen und da kann auch Red Bull nichts machen…

Prag

Prag Clubs Hostel Party

Nicht umsonst wählen viele Schulen für ihre Abschlussfahrten die Stadt Prag aus. Neben beeindruckender Architektur und Geschichte, hat das Abend-(bzw. Nacht-)Programm ebenfalls Einiges zu bieten. Tagsüber tankt man hier Kultur, und abends…tja, ein wenig flüssige und musikalische Kultur. Prags Beliebtheit geht vor allem auf die flüssige Seite zurück: tschechisches Bier ist billig und heimische Spirituosen wie Becherovka bringen Euch auf den (Party)Geschmack. Eine gute Auswahl erhaltet Ihr um den Wenceslas Square oder im Vorort Zizkov. Hier gibt es alles, von einer guten Portion 1980er Pop, über Live Jazz bis Hardcore House Beats.

International und vielfältig verspricht die Party um die Welt im Fusion Hotel zu werden. Verkleidet Euch als Bayer oder Ostfriese und haltet die deutschen Farben hoch.

Unsere Prag Party-Tipps:

  • Jede Woche werden Flyer in Musikläden wie Radost oder Bohemia Bagel ausgeteilt, die über das Programm der Woche/des Wochenendes informieren
  • Clubs in Prag sind nicht wählerisch – hier gelten keine Dress-Codes

Berlin

Aus der Liste der Party-Locations gleicht Berlin einem Heimspiel. Die meisten von Euch waren vielleicht schon mal dort oder sind waschechte Berliner und kennen somit das Terrain und die Spielregeln. Eins ist sicher: über die letzten Jahre haben immer mehr Völker dieser Erde geschnallt, dass man in der deutschen Hauptstadt sehr gut Partymachen kann und Berlin zur Partymetropole Europas erklärt. Die Clubs sind daher voller geworden und die Preise gestiegen, jedoch wäre Berlin nicht Berlin, wenn es keine Antwort darauf hätte.Berlin Party

Bier, Techno und Warehouse Clubs bestimmten die Partyszene, jedoch fassen neue Konzepte wie White Trash Fast Food Fuß. Falls Ihr Glück mit dem Wetter habt, bietet sich eine der Bars an der Spree an, wie die Strandbar Mitte oder der Club Der Visionäre in Kreuzberg. Am besten Ihr nehmt Euch genügend Zeit, um die Bars der Stadtteile Charlottenburg, Kreuzberg, Friedrichshain und Prenzlauer Berg zu erkunden.

Das ONE80 Hostel hat sich eine Farben-Party ausgedacht, die im hauseigenen Club stattfinden wird. Kurze Wege zwischen Tanzfläche und Bett sind garantiert. Neon und Schwarzlicht wird Euer Makeup und grellen Outfits zum Leuchten bringen. Das Hostel liegt direkt am Alexanderplatz, der absoluten Party Prime Location.

Unsere Berlin Party-Tipps:

  • Grundlage schaffen mit Currywurst & Pommes oder Döner
  • Auch mal zum Taxi greifen, falls die Wege zu lang werden. Diese fahren die ganze Nacht und sind vergleichsweise billig.
  • Geht nicht in einer großen Gruppe aus (dies gilt vor allem für Junggesellinnen- und Junggesellenabschiede!). Berlins Türsteher sind bekannt dafür stur zu sein und wenn Ihr nur den Anschein von Ärger erweckt, werdet Ihr erst gar nicht reingelassen. Also, schön Schlange stehen und einfach warten bis Ihr drin seid und dann die Sau rauslassen!
  • Stellt Euch darauf ein früh oder spät, wie auch immer Ihr es bezeichnen wollt, nach Hause zu kommen. Clubs schließen erst, wenn der letzte von der Tanzfläche gekratzt wurde, deshalb solange Ihr die Augen aufhalten könnt, kann es bis 7 oder 8 Uhr morgens dauern. Die Panorama Bar hat einen DJ für Sonntagmittag an einem Sonntag angesetzt…
  • Dress code: Es besteht kein Bedarf sich herauszuputzen in Anzug oder hohen Schuhen. Berlins Clubszene mag es lieber down ‘n’ dirty als glamourös. Wenn Ihr aufgetakelt daherkommt, werdet Ihr Euch entweder furchtbar fehl am Platz fühlen oder – falls das nötige Selbstvertrauen da ist – wie Helden der Avant-Garde.

Dublin

Live Musik in Dublin

Wenn Du gedacht hast, dass Dublin nicht mehr als Guinness und Pubs zu bieten hat, dann hast Du Dich getäuscht. Gut, wir geben zu, dass Bars und Pubs die Nightlife-Szene dominieren und ein Besuch der Temple Bar Gegend einfach dazugehört. Freitage und Samstage sind besonders gut besucht sowohl von Touristen als auch Einheimischen. Wie in London haben auch viele Pubs in Dublin Live Musik im Programm. The Celt ist eine kleine irische Bar in der Nähe der O’Connell Street, in der es ab 21 Uhr laut wird. Seitdem die Regierung längere Öffnungszeiten für Pubs genehmigt hat, gibt es sogenannte „super pubs“, die den Nightclubs die Stirn bieten können: gleiche Öffnungszeiten, mehrere Bars und Tanzflächen. Keine Sorge, die richtigen Clubs, wie Alchemy, konnten sich halten.

Das Generator Hostel in Dublin wird Euch die stürmischen 1920er Jahre in Form einer The Great Gatsby Party liefern. Feuershows, Live Kunst und Musik – packt die Federboa und den Smoking aus für ultimatives Gatsby Feeling.

  • Macht auf jeden Fall Gebrauch von dem Angebot an Live-Musik, die ganze Stadt ist voll von Konzerten oder kleinen Gigs, die ab 20 Uhr losgehen. Früh hingehen, wer einen Sitz bekommen will
  • Spart schon jetzt die Cents zusammen, pints of beer kosten hier 5 – 7€
  • Wie in London gilt auch hier, keine weißen Sohlen, wenn Ihr einen Club-Besuch plant und stehen solltet Ihr auch noch können…
  • Nightclubs öffnen normalerweise um 22 Uhr und schließen gegen 3 Uhr morgens

Rom

Rom Party

Die Ewige Stadt ist nicht nur bei Reisenden ein Klassiker und könnte für Partygänger auch in die ewige Feierstadt umbenannt werden. Bei angenehmen mediterranen Temperaturen und den kurzen Wegen lässt es sich aber auch gut feiern. Wie in Florenz stimmt man sich auch hier mit einem aperitivo auf die Nacht ein. Die Hauptzentren fürs Feiern findet Ihr um die Stadtteile Testaccio und Ostiense. Lasst Euch von den Anzugträgern nicht abschrecken, das Conte Staccio oder Villaggio Globale ist eher für seine alternativen und Punk Gäste bekannt. Besonders im Sommer am Fluss Tiber wandeln sich viele Nightclubs in Open-Air Clubs. Dann könnt Ihr unter den Sternen bis in die frühen Morgenstunden tanzen.

Das selbst die alten Römer schon feiern konnten, will Euch The Yellow beweisen. Gladiator Erinnerungen mit Russell Crowe ähnlichen Musterknaben werden Euch Essen servieren und für Unterhaltung sorgen…Römischer Karneval

Unsere Rom Party-Tipps:

  • Falls Ihr Glück braucht, um die Nacht zu beginnen, geht zum Trevi-Brunnen, dreht den Rücken zum Brunnen und werft eine Münze hinein
  • Waschechte Römer erkennt Ihr an dem Laut ‚AAO‘ vor jedem Satz
  • Dass wir Deutschen nicht mit den Italienern in Sachen Mode mithalten können, ist klar, aber ein wenig hübsch machen, wird Euch in Rom nicht schaden – also Jungs Jacketjacken raus und Ladies schnallt die hohen Schuhe an

Hast Du noch Party-Insidertipps? Dann teil sie uns doch unten in einem Kommentar mit!

Danke an RosaMaria_Nika, ralphunden, cvander, Jirka Matousek, opyh, SebastianDooris und an soham_pablo für die Bilder von Flickr. 

Bist Du auf Facebook? Dann werde doch Fan von HostelBookers Deutschland!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.