Die besten Reiseblogs und Artikel im Juli

Auch wenn der Juli Wetter-technisch ziemlich zu wünschen übrig ließ, konnte uns das nicht die gute Laune verderben. Schließlich ist in dem Monat endlich unsere mobile Website für Handys live gegangen. Du kannst jetzt also Deine nächste Unterkunft ganz bequem von unterwegs über HostelBookers.de buchen! Und das ohne nervig nach links und recht scrollen zu müssen!

Laut dem Spanischen Fremdenverkehrsamt plant das Land eine Treuekarte für Spanien-Urlauber. Mit der Punktesammelkarte sollten Touristen Vergünstigungen während des Urlaubs erhalten. Was sagst Du zu dieser doch sehr ungewöhnlichen Methode den Tourismus anzukurbeln?

Außerdem sind grade gestern unsere Luxus Hostels live gegangen. Hier kannst Du Dich auf einer Dachterrasse sonnen, im Whirlpool entspannen oder im hauseigenen Nachtclub bis in die Morgenstunden feiern.

Blog des Monats

Ganz im Sinne unserer neuen Luxus Hostels, geht der Blog Award diesen Monat an das glamouröse Reiseblog Follow your Trolley. Jeanette, selbstbekannte Flashpackerin und leidenschaftliche Bloggerin, bereist mit Ihrem stylischen Rollkoffer die Welt und ist dabei immer von einem Hauch Glamour umgeben.

Die Idee für das Blog ist anlässlich einer gemeinsamen Weltreise mit Freundin Stephanie vor ein paar Jahren entstanden. Die beiden wollten die Welt mit Style erkunden und dabei keinen Rucksack mit sich herumschleppen. Auf der Reise immer mit dabei sind Laptop, iPhone und andere Spielereien – das Blog schreibt sich schließlich nicht von selbst.  Wir lieben Jeanettes Blog, weil es bewusst anders ist als so viele andere Reiseblogs und definitiv Fernweh weckt!

Die besten Artikel des Monats

Mitte Juli hat Heike von Köln Format eine sehr schöne Initiative gestartet, die hier Mal erwähnt werden sollte. Und zwar engagiert sich Heike dafür, dass Ebuzzing deutschsprachige Reiseblogs in ihre Bloggerrankings aufnimmt und sucht dafür nach Reisebloggern, die ihr Blog gerne gerankt sehen würden. Wer daran Interesse hat, kann Heike einfach einen Kommentar unter ihren Artikel schreiben – und das haben schon ganz schön viele gemacht! Wir selber scheren uns eigentlich weniger um das Ranking an sich. Viel mehr freuen wir uns auf die Liste mit den unzähligen deutschsprachigen Reisebloggern und darauf neue, uns noch unbekannte Blogs entdecken zu dürfen.

Wer demnächst eine Weltreise vor sich hat, lernt auf Kusafiri wie ein Backpacker seine Wäsche wäscht. Natürlich haben heutzutage die meisten Hostels Waschmaschinen, aber als Backpacker (oder war’s Pfadfinder??) solltest Du immer gut vorbereitet sein. Schließlich kann man nie wissen! Und dank Thomas, dem selbsternannten Waschweib, wissen wir jetzt alle, wie es geht. Nehmt Euch ein Beispiel hieran, Jungs!!

Yvonne von Just Travelous gab im Juli einen für Reiseblogger ganz ungewöhnlichen Einblick ins Reiseleben. In „Warum ich eigentlich das eigentliche Reisen nicht mag“ gesteht Yvonne, dass ihr Reisen, also das nervige von A nach B kommen, eigentlich gar nicht gefällt. Mit diesem Post spricht sie mit Sicherheit so manch anderen Weltenbummlern aus der Seele. Das ewige Warten und Schlangestehen macht wohl den wenigsten Spaß. Nur laut gesagt, hat es bis jetzt noch keiner. Dabei ist die Lösung doch so leicht: Beamen. – In ein paar Jahren ist die Technik hoffentlich soweit!

Vera und Thomas von Weltreize sind am 16. Juli in Richtung Sri Lanka aufgebrochen. Die beiden werden für ein Jahr in Südostasien, Australien und Südamerika unterwegs sein. Bisher waren sie schon in Sri Lanka, Hongkong und Thailand. In Hongkong wurden sie gleich von einem Taifun willkommen geheißen – aber zum Glück ist alles gut gegangen.

Neues von uns

In 5 Filme, die unser Fernweh wecken, verraten wir, welche Filme unsere Reiselust wecken und uns sofort in den nächsten Flieger springen lassen. Welche Reisefilme fallen Euch noch ein? Wem das nötige Kleingeld für den Flug fehlt, sollte einen Blick auf diese Open Air Kinos in Deutschland werfen. Hier kommt immer Urlaubsstimmung auf.

Ihr hattet im Juli die Chance beim Generator Gewinnspiel mitzumachen und 7x zwei Übernachtungen in einem der Hostels zu gewinnen. Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen!

Und wer gerne außergewöhnlich übernachtet, kommt bei unserem Herbergen mit Blick auf UNESCO Welterbe auf seine Kosten. Hier kannst Du nicht nur ruhig schlafen, sondern hast auch einen fantastischen Ausblick auf einige der schönsten Stätten der Welt. Großer Dank geht außerdem an das wunderschöne Samui Beach Resort in Koh Samui, das so nett war, uns für Getting Higher ein paar Nächte eine gesponserte Unterkunft zur Verfügung zu stellen.

Was war bei Dir im Juli los?

Welche Blogs hast Du verfolgt? Schreib uns gerne unten einen Kommentar!

Das könnte Dich auch interessieren:

Danke an Giorgio Montersino für das Bild von Flickr.

Bist Du auf Facebook? Dann werde doch Fan von HostelBookers Deutschland!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.